FEMINISMUS-IKONE ALICE SCHWARZER: ICH LEBE EIN FRAUEN- UND MÄNNERLEBEN

Bekanntschaft mit Lese

Nähere Bestimmung[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Eine Jugendsubkultur im weitesten Sinne gibt es in jeder neuen Generation vgl. Aufgrund der Komplexität der Vorgänge innerhalb einer Jugendbewegung und ihrer Interaktion mit bestehenden gesellschaftlichen, politischen, aber auch ästhetischen Elementen der Erwachsenenkultur, werden die Bedeutung und der Einfluss der Jugendkultur auf eine Gesellschaft oft kontrovers diskutiert. Die Inhalte einer Jugendkultur stehen meistens dem Mainstream der Erwachsenenwelt oder konkret der Elterngeneration und auch angepasster Peers entgegen oder ironisieren diese. Ursachen und Wesen[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Ausgangspunkt für eine Jugendkultur war meist eine Innovation im Bereich von Musik, Moden und Attitüdenmit welchen kleinere Gruppierungen von Jugendlichen zunächst ein innovatives Verhalten entwickelten, Nachahmer fanden, dann alternative Handlungsweisen ausbildeten und eigene Werte aufstellten, im Extremfall eine eigene Weltanschauung entwickelten und aktiv weitervermittelten. Die Akzeptanz innerhalb der jeweiligen Generation entschied darüber, ob diese Subkultur zu einer richtigen Jugendkultur expandierte, nur als Subkultur bestehen blieb bzw. Wegen der rasend schnellen Verbreitung und Ausdifferenzierung von Stilen seit den er Jahren ist der Prozess der Entstehung von Jugendkulturen nicht mehr mit diesem zyklischen Modell von Entstehung, Ausbreitung, Manipulation und Ende eines Stils zu analysieren; Kommerz und Subversion, Authentizität und Plagiat koexistieren vielmehr fast von Anfang an.

Navigationsmenü

Bild: Henning Kaiser, dpa Exklusiv Alice Schwarzer ist die Ikone des deutschen Feminismus. Des Kämpfens ist sie auch mit 77 Jahren nicht müde geworden. Ein Gespräch über den Angela Merkel, den politischen Islam und ihre Begeisterung für den Bergdoktor. Von Margit Hufnagel Liebe Frau Schwarzer, die dringendste Frage zuerst: Wir haben uns immer vorgestellt, dass Sie in ihrer Freizeit französische Gedichte rezitieren, Bücher über den Existenzialismus lesen und den Fernseher höchstens einmal einschalten, um eine Doku auf Arte wenig schauen. Und wenn dann auch mehr der Feminismus darin angekommen ist, ist das doch schön. Denn beim Bergdoktor wollen die Männer ja Beruf und Familie vereinbaren und haben die Frauen auch schon mal einen jüngeren Liebhaber.

AIDS und HIV: Beschreibung

Bild 1 von 12 11 wichtige Fakten zu AIDS Auch wenn man hierzulande weniger darüber hört als früher - besiegt ist AIDS noch lange durchgebraten. Dadurch schwächt es das Immunsystem und macht den Körper anfällig für Krankheiten. Die wichtigsten Fakten für Sie Sparbetrieb Überblick. Bild 2 von 12 AIDS ist jung AIDS begleitet die Menschen noch gar nicht so lange. Ursprünglich trat HIV vor allem in Entwicklungsländern auf, unternahm aber von dort aus seinen Siegeszug um die Welt.

Comment