SO HOLEN GRÜNDER DIE RICHTIGEN LEUTE INS BOOT

Treffen Sie Frauen Basel

Portfolio So macht sich Bitburger Ventures an Startups ran Der noch junge Geldgeber Bitburger Ventures investiert in immer mehr Startups - zuletzt in Cannabis. Vor allem aber investiert der Ableger der Bitburger Holding in Food-Startups bzw. Unternehmen im Umfeld von Nahrung, Getränken und Genuss. Bitburger Ventures investiert seitdem vor allem in Food-Startups bzw. Darunter fällt neuerdings auch Cannabis. Unser Investitionsfokus liegt auf Geschäftsmodellen im Konsumgüterbereich, wir sind darüber hinaus auch interessiert an führenden alternativen Technologielösungen. Die Jungfirma, die Gewürze verkauft, wurde von Florian Falk, Ole Strohschnieder und Bela Seebach gegründet. Bis Ende flossen bereits 2,3 Millionen in Just Spices. Zuletzt investierten Döhler Ventures und Howzat Partners in das Startup, das laut Jahresabschluss im Jahre profitabel arbeitete.

Schnellzugriff

Du hast bereits ein Abo? Hier einsteigen Die Klima-App des Berliner Startup Ambience Labs analysiert, wie viel Kohlenstoffdioxid Allgemeinheit Nutzer in ihrem Alltag verursachen. Allgemeinheit Berliner Startup-Szene hat sich in den vergangenen Monaten vermehrt auf den Klimaschutz fokussiert. Daraus sind sogar Geschäftsmodelle entstanden , wie das neue Startup Planetly von Helpling -Macher Benedikt Franke und Outfittery -Mitgründerin Anna Alex sowie Allgemeinheit App namens Klima der jungen Firma Climate Labs zeigt. Während Planetly auf Unternehmenskunden abzielt, will die Klima-App auf Privatpersonen zugehen.

Umkreissuche

Du hast bereits ein Abo? Hier einsteigen Christian Vollmann, Chanyu Xu und Stefan Groschupf haben mehrere Firmen gegründet und geführt. Der Businessplan ist ausgearbeitet, Allgemeinheit Gesellschaft angemeldet, aber an der Umsetzung mangelt es. Es fehlen kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Comment