WIE BANKEN WHATSAPP NUTZEN

Treffen whatsapp Wixxsen

Weiterführende Information WhatsApp Wie man die blauen Haken unterdrückt Georg Ehring: Messenger-Dienste wie WhatsApp haben die SMS längst in der Beliebtheit überholt. Doch sie haben ihre Tücken, nicht nur beim Datenschutz. Jetzt haben auch Kostenfallen den Dienst erreicht, die man sonst vor allem aus dem Spam-Ordner im E-Mail-Postfach kennt. Ein unbedachter Klick und schon hat der Nutzer ein Abonnement abgeschlossen. Solche Nachrichten kursieren derzeit nach Erkenntnis der Verbraucherzentrale Sachsen bei WhatsApp. Katja Henschler von der Verbraucherzentrale Sachsen, wie funktioniert der Trick? Wer auf diesen Link klickt, der hat dann mir nichts dir nichts ein Abo abgeschlossen, zumindest unterstellt das der Anbieter, und das Abo findet man dann auf der nächsten Telefonrechnung zu 4,99 Euro für eine Woche. Ehring: Aha. Hentschler: Nein!

WhatsApp: Das sind die Sicherheitsbedenken

WhatsApp hat zum 1. Februar den Aid für tausende alte Android-Smartphones eingestellt. Außerdem iPhones mit veralteten iOS-Systemen sind teilweise betroffen. Die Folge: Der Dienst kann dann unter Umständen nicht mehr korrekt funktionieren. Was Nutzer jetzt wissen müssen. WhatsApp beendet Support zum 1. Februar Betroffen sind alte Android-Handys und iPhones Support endet für iOS 8 wenn für Android 2.

Comment