CAFÉ INTERNATIONAL

Treffen Schweizer sporadische treffen Stöckchen

HR international Öfter mal in der Schweiz, und das ganz offiziell Will ein Konzern seine Mitarbeiter aus ausländischen Filialen sporadisch in der Schweiz für Projektarbeiten und Meetings einsetzen, sollte das HR die optimalen Bewilligungsmöglichkeiten kennen. Sie als Personalverantwortlicher treffen die beiden Mitarbeiter, beides deutsche Staatsangehörige, am Tag des Meetings zufällig im Korridor. Die Abteilungsleiterin hat Sie nicht vorab über den Einsatz informiert. Dementsprechend verfügen die beiden über keinerlei behördliche Bewilligung für die Tätigkeit in der Schweiz, obwohl sie immer wieder hierherkommen müssen. In vielen Schweizer Unternehmen mit ausländischen Filialen oder Hauptsitz im Ausland sind solche Szenarien an der Tagesordnung.

Die Frequent Business Travellers identifizieren

OSM-Stammtisch Di. Januar Allgemeines Anschliessend an den Vortrag von Andreas Brauchli über OSM anlässlich des project Daraus ist der OSM-Stammtisch in Zürich entstanden. Man trifft sich jeweils am Eines der ausserordentlichen Treffen in Rapperswil.

Kommentare

Teufel Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren. Kommentare Am September ist.

Comment