BUMBLE-SELBSTVERSUCH: ICH VERSTEHE WAS MÄNNER AM ERSTEN SCHRITT NERVT

Dating online app Geschlecht Espenau

Es klingt nach einer kleinen, eigentlich unnötigen Anpassung: Auf Bumble, einer Dating-App, die in den USA schon sehr verbreitet und erfolgreich ist, muss die Frau den ersten Schritt machen und den Mann anschreiben. Anders ist keine Kontaktaufnahme möglich. Das konnte sie doch schon immer, wenn sie wollte, mag man da denken — oder: Ja, gut, so ein feministischer Marketing-Gag, damit man nicht genau das Gleiche macht wie Tinder. Und doch steckt mehr dahinter, wie Whitney Wolfe, Gründerin von Bumble erklärt. Übrigens war sie auch im Gründer-Team von Tinder, bevor sie das Unternehmen wegen sexueller Belästigung und Diskriminerung verklagte. Um das zu kompensieren, würden manche Männer respektlos gegenüber Frauen werden oder offensive Nachrichten schreiben. Kehre man das aber um, würde ein freundlicheres, entspannteres Klima entstehen, für beide Geschlechter.

Online-Dating

Der Typ vor dem Saturn-Schaufenster checkt kerzengerade, ob er den neuen Sony-Fernseher woanders günstiger bekommt. Die ältere Dame schräg gegenüber checkt das Wetter und kramt bereits nach dem Regenschirm. Die Mädelsgruppe an der Bahnstation checken ihre Nachrichten, sucht die beste Verbindung nach Hause und bestellt parallel dazu schon früher Pizza. Apps begleiten uns durch den Alltag. War nur eine Frage der Zeit, bis wir auf die Idee kamen, die digitalen Begleiter auch für das Flirten, die Partnersuche oder kurze Schäferstündchen zu benutzen. Und warum außerdem nicht? Essen bestellen und Frischfleisch abchecken liegen manchmal gar nicht so weithin auseinander.

Kann das gut gehen?

Vor einiger Zeit gab eine chinesische Doktorandin namens Lin Yu eine Kontaktanzeige Sparbetrieb Internet auf. Sie tippte ein, was sie sich von ihrem zukünftigen Partner erwartete. In dem Land mit knapp 1,4 Milliarden Einwohnern leben rund Millionen Singles. In Deutschland ist das kaum anders, auch wenn sich hier mtl. nur rund acht Millionen auf einem oder mehreren Dating-Portalen einloggen. Der Markt wächst jährlich um geschätzte zehn Prozent, die kommerziellen Anbieter machen Millionengewinne. Wie viele Menschen sind bereit, für Allgemeinheit Suche nach dem Partnerglück zu finanzieren.

Ich verstehe was Männer am ersten Schritt nervt

Sie tickt. Tickt und tickt. Und immer lauter. Lauter und lauter. Sie raubt ihr den Schlaf: die biologische Uhr meiner guten Freundin, nennen wir sie Jennifer.

Comment