CYBER-SEX: DARUM IST DER SEX-TREND SO BELIEBT

Schnell flirten Mann Mmfs

Addieren wir bitte laufende Webcam und Mikro. Wie sieht's dann aus? Telefonsex ist eine abgeschwächte Version des Cybersex kein Bild, nur angeregte Fantasie. Ergo würde ich zwischen beiden Sachen doch unterscheiden. Allerdings ist das bei mir jetzt nicht so fest justiert, dass ich da nicht auch mal von abweichen würde. Achja, hab das 2. Wenn Webcam und Mikro noch dabei sind, glaube ich kaum, dass viele hier den Standpunkt vertreten werden, es sei kein Betrug. Man praktiziert ja willentlich mit einer anderen Person als dem Partner seine Sexualität; wenn auch nicht durch den Austausch von Körperflüssigkeiten; aber doch mithilfe akustischer und optischer Reize. Wer würde es nicht als Betrug empfinden, wenn man real jemand anders treffen würde und mit dieser Person wohlgemerkt: ohne sie zu berühren gleichzeitig masturbieren würde?

Cyber-Sex ist das gefährlich?

Gib bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte überprüfen Sie Ihren Benutzernamen. Bitte überprüfen Sie Ihr Passwort. Bitte überprüfen Sie Ihre Email-Adresse.

Phase 1: Die Annäherung

Cybersex-Untreue und virtuelle Seitensprünge Schön, wenn beide Partner vor dem Rechner sitzen und gemeinsam anregende Bilder und Filme betrachten oder mit anderen Paaren chatten. Das dürfte allerdings eher die Ausnahme sein. Cybersex ist in dieser Hinsicht weniger auf Paare denn auf Solisten ausgelegt. Doch wie weit darf man dabei gehen? Was ist, wenn sie abends die x-te Folge einer Telenovela guckt? Und er Gigabyte für Gigabyte Pornos anguckt? Oder sie vormittags im Chinwag mit anderen Herren anbandelt, möglicherweise Fotos von sich verschickt? Virtuelle Seitensprünge, Cybersex-Betrug — das World Wide Web vermag Paare in bis dato unbekannte Krisen zu stürzen.

Comment