REINE GEDANKEN

Treffen mit einem Mädchen Stets

So, also hierher kommen die Leute, um zu leben, ich würde eher meinen, es stürbe sich hier. Ich bin ausgewesen. Ich habe gesehen: Hospitäler. Ich habe einen Menschen gesehen, welcher schwankte und umsank. Die Leute versammelten sich um ihn, das ersparte mir den Rest. Ich habe eine schwangere Frau gesehen. Sie schob sich schwer an einer hohen, warmen Mauer entlang, nach der sie manchmal tastete, wie um sich zu überzeugen, ob sie noch da sei.

Unsere Gedanken führen zu Taten

Diese Lektion soll uns in dem Entschluss stärken, unsere Gedanken rein zu halten. Einleitung Präsident Spencer W. Er trank, spielte und betrog seine Geschäftspartner. Sein Gesicht spiegelte diese Lebensführung wider. Er hatte ein unansehnliches Gesicht. Eines Tages verliebte er sich in ein einfaches Mädchen vom Land und machte ihr einen Heiratsantrag. Wenn sie einmal heiraten werde, wünsche sie sich einen Mann mit dem Gesicht eines Heiligen, all the rage dem sich wahre Liebe spiegele.

Einleitung

Arme erfrorene Erde, wie schön warst du vor deinen Wintertagen, wie schwoll jede Brust bei deinen reizenden Wundern. Wohin sind deine Blumen gekommen, wohin der schmetternde Wonnegesang der Lerche, wo ist dein reiner Himmel mit seinen warmen Strahlen? Alles ist verschwunden, Alles, was in deinem Gebiete schön und reizend war, und du stehst kahl, all the rage deinem Winterkleid ein würdiger Aufenthalt des Menschen, damit er für seine Leiden in deinem Welken Trost oder wenigstens gleiches Leid finde. O, wer gleich einem Wurm nur zu eintägigem Wohnen geboren würde! Die letzte Nacht des Jahres dunkelt auf der Erde, binnen Kurzem zeigt die Uhr die letzten Augenblicke desselben an, und das Menschengeschlecht beginnt seine alte Geschichte unter einer neuen Jahreszahl. Ein neues Jahr beginnt, und alle Herzen beginnen auf's Neue zu hoffen; als ob nicht dieselbe Nacht den Anfang des neuen Jahres bildete, welche das Ende des alten war, als ob man mit dem Kalender das Herz ändern oder Allgemeinheit traurigen Erinnerungen der Vergangenheit vernichten könnte! Arme Menschen! Ihr theilt Euer Wohnen in Jahre, Tage und Stunden, als ob Ihr das Ganze nicht ertragen könntet und Euch Eure Last lindern wolltet. Und alles blos darum, hierbei in Euren letzten Augenblicken wieder eine Hoffnung vor Euch stehe, die wie die Sonne, nachdem sie untergegangen, ehe es Nacht um Euch wird, mehr den Saum der Wolken beleuchtet!

Comment