ORALSEX – ANLEITUNG UND TECHNIKEN FÜR LUSTVOLLEN ORALVERKEHR

Unterschiede Frauen und Gummi

D er Körper der Frau ist vielen Männern ein Rätsel. Das ist schlimm genug. Noch schlimmer: Auch viele Frauen wissen gar nicht darüber Bescheid. Eine gemeinsame Umfrage der Women's Health und des Amerikanischen Kongress der Geburtshelfer und Gynäkologen ACOG zeigte, wie viel Frauen eigentlich über ihren Körper wissen. Die traurige Antwort: Nicht wirklich viel. Insbesondere im Feld der weiblichen Sexualität, bei dem sich viele Frauen wünschen, dass Männer mehr darüber wüssten, weisen auch Frauen leider Wissenslücken auf.

Was passiert bei der ersten Erregung im Körper der Frau?

Alle anderen haben wahrscheinlich keine Vorstellung - und fragen sich sicher manchmal: Ob's für ihn wirklich angenehm ist? Auf der Online-Plattform Reddit lüften sechs Männer für uns das Geheimnis. Und sagen ganz direkt: Daran erinnert der Geschmack einer Vagina. User Mahinspy schreibt: Wie Cent-Stücke. So ähnlich wie Kupfer oder Metall. Wisst ihr, was ich meine? Gott, es schmeckt trotzdem so manierlich. Vielleicht auch salzig, es kommt immer drauf an.

Über Oralsex sprechen: Reden statt Wünschen!

ZEITmagazin Online: Was raten Sie denn Männern, die zu Ihnen kommen und sagen: Ich krieg das einfach nicht hin. Dann fragen viele: Ja, wie hättest du es denn gerne, was soll ich tun? Die Antwort aber wird lauten: Genau diese Gebrauchsanweisung möchte ich dir nicht geben, denn Sex nach Gebrauchsanweisung will ich nicht. Die Frau fühlt sich nicht wahrgenommen, sondern accordingly, als verrichte ihr Partner schlicht einen Job. Ich sage diesen Männern also: Finde selbst heraus, was sie möchte, und versuche, diesen Prozess des Herausfindens als erotisch zu begreifen. ZEITmagazin Online: Und um es noch komplizierter wenig machen, gibt es neben dem weiblichen Intimbereich noch ein halbes Dutzend anderer erogener Zonen, die stimulierbar sind

Fazit: Die Suche nach erogenen Zonen steigert die Lust

Kommunikation ist ein Schlüssel beim Oralsex. Be in charge of sollte über das Thema dann mit seinem Partner oder seiner Partnerin reden, wenn das Bedürfnis dazu besteht. Und vor allem, bevor sich Frust einstellt.

Comment